Samstag, 12. Juli 2014

Ich bin gerade Lesenacht süchtig. :)

Ich habe beschlossen heute erneut an einer Lesenacht teilzunehmen und ich werde das Buch, welches ich gestern nicht mehr geschafft habe (und heute grade keine Lust hatte) beenden. :) (Die Chroniken des Magnus Bane von Cassandra Clare)

Ich beginne auf Seite 447 von 576.


Die Lesenacht findet ihr hier

21:12 Uhr
Verdammt. Ich bin zu spät. Musste leider noch abwaschen und habe den Startschuss verpasst. Aber nungut hier kommt die erste Frage. :D

~ 21:00 ~
1.) Welches Buch hast du dir als letztes gekauft und warum?
Ich habe mir als letztes "Plötzlich Fee - Herbstnacht" gekauft, weil ich die ersten beiden Bände super fand und jetzt einfach den nächsten band haben musste. :)

~ 21:50 ~
2.) Was machst du um über Leseflauten hinüber zu kommen? + Welches Buch liest du grade, und hast du schonmal andere Bücher des Autors/der Autorin gelesen? Wenn ja, welche? 

Da kann man leider nicht viel machen. Ich warte einfach ab bis sie wieder verschwunden ist. :)

Ich lese gerade "Die Chroniken des Magnus Bane" von Cassandra Clare und habe alle Bücher (bis auf CoHF) von ihr gelesen. Sie ist meine absolute Lieblingsautorin. 

~ 22:40 ~
3.) Blätter 20 Seiten weiter von der Seite an die du grade liest, und suche den ersten Namen, den du anschließend findest. Wie lautet dieser und was verbindest du mit desem Namen? & wie findest du den Charakter?

Es ist der Name Magnus (Was sonst? :D) Ich verbinde mit diesem Namen einen sehr amüsanten, glitzernden, modebewussten Hexenmeister und ich mag diesen amüsanten, glitzernden, modebewussten Hexenmeister furchtbar gerne. :D

Nebenbei bemerkt. Ich bin jetzt beim letzten Kapitel und die Geschichten Steigern sich von Kapitel zu Kapitel ( Ich liebe Kapitel 4, 6,8,9, 10 total) denn das Kapitel ist das genialste. Ich muss die ganze Zeit lachen. *-* :D

23:25 Uhr
Buch ist beendet. Schade, war gerade so lustig. Werde jetzt mein nächstes Buch ziehen. :)

~ 23:30 ~
4.) JETZT WIRD GEDICHTET, BITCHES!(und Malte)
Schreibt mindestens 4 Zeilen zu eurem jeweiligen Buch.
Ja, es muss sich reimen.
Ja, es ist eine richtig blöde Aufgabe die jeder hasst. 
Und ja, wenn ich nicht wenigstens einmal dabei lachen muss gibts Haue.

Tja, da ich gerade mein Buch beendet habe und noch kein neues begonnen habe, werde ich wohl ein nettes (oder auch dämliches) Gedicht zu meinem gerade beendeten Buch verfassen...Oh Gott....

Magnus Bane, so voller Glitter,
fährt mit Alec in der Bahn,
aus seinen Händen blitzt Gewitter,
wedelt wild, im vollen Wahn.

Magnus Bane trifft einen Dieb,
ihm das Portmonnai schnell entreißt,
dieser nicht verschont blieb,
wenn das Portmonnaie zubeißt.

Magnus Bane so voller Wein,
seine Unschuld er versichert,
sein erstes Date, mit Alec, sollt es sein,
doch dann traf er auf Richard. 

Mehr fällt mir nicht ein =D

Nachdem ich das Gedicht über Magnus Bane verfasst habe, habe ich ein neues Buch (Bücher) gezogen, welche ich jetzt lesen werde. Der Grund weshalb es zwei sind ist folgender. Ich habe "City of Heavenly Fire" von Cassandra Clare gezogen. Ich bin ein sehr langsamer englisch leser und werde wohl nach kurzer Zeit zu "Plötzlich Fee - Herbstnacht" umsteigen. :)



 0:20 ~
5.) Stell dir vor, du würdest jetzt auf einal die Stelle des Protagonisten übernehmen müssen, an genau der Stelle, an der du gerade bist. Was würdest du machen? Wie würdest du dich fühlen?
Also ich bin noch ziemlich am Anfang des Buches (Seite 23) und würde mich nicht sonderlich wohl fühlen. Außerdem würde ich versuchen herauszufinden was überhaupt los ist und dann versuchen das beste aus der Situation zu machen (was auch immer gerade kommt) und dann...spontan sein?? :D Keine Ahnung. Ich bin noch ein bisschen verwirrt. Ich musste mein Gehirn die ersten zwei Seiten auf Englisch umstellen und der Prolog ist immer sehr verwirrend und ich weiß gerade nicht, wer die alle sind und was abgeht. :D Ich hatte zuvor noch nicht mit Emma, Julian, Ty, Mark usw. zu tun. :D

~ 1:10 ~
6.) Okay, jetzt ist HARDCORELESEN angesagt! Heißt: 50 Minuten lang durchgehend lesen - nicht kommentieren, nicht essen, nicht pullern gehen. Versucht soviel zu lesen wie geht (Mindestens 10 Seiten sollten zu erreichen sein ;)) und schreibt beim lesen das beste Zitat raus das ihr finden könnt. 
Oh ich habe das Zitat vergessen. Ich nehme jetzt das erstbeste was ich finden kann. :D
"Warte nur. Es wird dir noch leidtun, wenn mich irgendetwas packt und ich so laut schreie, dass es sogar die toten weckt" (Meghan Seite 46)

~ 2:00 ~
7.) Was haltet ihr von Buchverfilmungen? Wurde eines eurer Lieblingsbücher schon verfilmt? Oder andersrum: Gab es eine Buchverfilmung und durch die habt ihr dann eine tolle Reihe kennengelernt?

Ich lese immer zuerst die Bücher, aber eines meiner Lieblingsbücher ist verfilmt worden. "City of Bones". Ich war zufrieden mit den Film, auch wenn er ein paar stellen hatte die anders waren. Eine Buchverfilmung bei der ich schlucken musste ist "Rubinrot". Das Buch ist super und der Film ist so...anders aber naja...
Eigentlich mag ich Buchverfilmungen aber richtig gerne.


3:14 Uhr
Werde mich jetzt eine viertelstunde vor schluss abmelden. Habe 231 Seiten gelesen. 
(108 Seiten in die Chroniken des Magnus Bane von Cassandra Clare, welches ich beendet habe)
(24 Seiten in City of Heavenly Fire von Cassandra Clare, wo ich den Prolog geschafft habe.)
(99 Seiten in "Plötzlich Fee - Herbstnacht" von Julie Kagawa, welches ich zum Schluss nach CoHF angefangen habe.)

Vielen, lieben Dank an die Gastgeberin, denn es hat Spaß gemacht und ich mache gerne mal wieder mit. :)