Montag, 24. März 2014

30 Days Book Challenge ; Tag 09

Ein Buch, bei dem du dachtest, du würdest es nicht mögen und jetzt liebst du es?




Ich dachte vielleicht nicht dass ich es nicht mögen würde, sondern eher dass ich es als durchschnittlich empfinden würde. Das Buch jedoch hat mich sehr überrascht und heute finde ich es einfach durch und durch wundervoll und traurig. Ohne dieses Buch würde meinem Regal auf jeden Fall etwas fehlen, auch wenn ich bei "Das Schicksal ist ein Mieser Verräter" einfach am Ende nicht mehr aufhören konnte zu weinen. ;)

Ellen

Kommentare:

  1. Mir ging es am Anfang genauso. Krebsbücher sind nämlich noch nie so wirklich Meins gewesen. Aber die Geschichte von Hazel und Gus ist so wunderschön (: Ich war am Ende auch völlig fertig und nur noch am weinen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bisher erst drei Krebsbücher gelesen, aber Das Schicksal ist ein mieser Verräter, war das beste. :)

      Löschen