Montag, 25. Mai 2015

Ein Tag und eine kurze Bitte/Info ;)

Huhu,
ich bin aus dem Untergrund zurück. Ich habe zur Zeit eine völlige Leseunlust und auch das Bloggen ist zur Zeit nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung. Kurz gesagt ich habe immoment keine nerven für irgendwas.
Aber das wird sich wieder ändern und dann bin ich wieder für euch da. :)

Übrigens startet in zwei Tagen die Tournee von Stories Dreams Books, also wenn ihr Ash gerne habt, dann müsst ihr unbeding für ihn voten!!! Er wird es sicher nicht leicht gegen Tris haben, aber es ist Ash und er ist toll und ihr müsst mir helfen!!! :)

Aber um nun zum Punkt zu kommen...ich wurde getaggt und zwar von Dana. Danke dafür. Ich hoffe das bringt mich ein bisschen in die Bloggerwelt zurück. :)

Reader Problems Tag:

1.) Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Wenn ich 20000 Bücher auf meinem SuB habe, brauche ich mich nicht mehr groß zu entscheiden, weil ich mich in psychiatrische Behandlung begeben werde. Dann ist irgendwas in meinem Kopf durchgebrannt oder so. :D 
Ich würde einfach irgendein Buch greifen und hoffen, dass die Wahl gut ist. :D

2.) Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Es ist extrem selten das ich ein Buch wirklich abbreche. Dann muss es mich wirklich so ganz und gar langweilen. Ich würde also alles geben und es durchlesen, aber ich würde mich wenn es ganz schlimm ist auch nicht quälen, denn lesen ist ein Hobby und das will ich mir auch lieb behalten.

3.) Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt ... Versuchst du aufzuholen und wenn ja, wie?
Ja, ich mache mir eine Liste mit den Büchern die ich noch schaffen will und setzte mich ans lesen ran, aber wie oben bereits erwähnt ist das Lesen ein Hobby und ich würde mich nicht dazu zwingen. 

4.) Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Ich lebe damit. 

5.) Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht deine Gefühle?
Wenn es wirklich JEDER liebt, dann heule ich mich bei jemanden aus, der nicht gerne liest. Der Rest der Welt kann das Buch ja gerne mögen, aber ich brauche dann jemanden der keine Ahnung davon hat. :D

6.) Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Ich weine generell nicht vor anderen Leuten, wenn es sich nicht wirklich verhindern lässt. Ich setzte also entweder mein Pokerface auf oder ich klappe das Buch zu und lese nachher weiter.

7.) Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst du eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!
Ich versuche das Buch einfach zu lesen. Meistens fällt es mir dann während des Lesens wieder ein. Wenn es nicht klappt, pausiere ich das Buch und überfliege oder lese den Vorgänger nochmal.

8.) Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich sage wie es ist: "Ich verleihe keine Bücher. Tut mir leid." Fertig. Wer damit nicht leben kann, hat gelitten.

9.) Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Ich mache andere Dinge. Wenn ich keine Lust zum lesen habe, dann habe ich zur Zeit eben keine Lust darauf. Wenn sie nicht weggeht, fange ich mit meinem Lieblingsbuch wieder an. Dann komme ich meistens wieder ganz schnell rein.

10.) Es gibt diesen Monat, soo, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
So viele wie ich mir leisten kann. Ich handle meistens erst die Bücher ab, die so gar nicht warten können. ;)

1.) Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Das ist unterschiedlich. Manchmal habe ich dann keine Lust mehr und sie stehen ein bisschen oder ein anderes Buch drängelt sich vor. Aber manchmal sind sie auch am selben Tag noch gelesen. :)

Seit mir nicht böse, aber ich tagge mal niemanden. ;)
Wer den Tag gerne machen möchte, darf ihn gerne mitnehmen. 



Ich


Kommentare:

  1. Dankeschön fürs Mitmachen! *o*
    Haha, psychiatrische Behandlung wäre in dem Fall mit Sicherheit gerechtfertigt ... Aber ich kann dich trösten, dir werden sich mit Hinblick auf die Verbreitung dieses Tags ganz viele Leidgenossen (meine Person eingeschlossen) Gesellschaft leisten. ^^
    Gibt es eigentlich jemanden, der sich schonmal wegen nicht passender Buchcover umgebracht hat? :x

    Ganz liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann ist ja gut. Dann können wir ja alle einen Buchclub für geistig gestörte gründen. xD
      Bestimmt eine Menge Leute. :D Ich meine, wo bleibt denn der Sinn des Lebens, wenn die Bücher nicht mehr passend zueinander aussehen? :D

      Löschen
  2. Hoffentlich kommt bei dir bald die Leselust wieder! Ich drücke die Daumen ;)

    AntwortenLöschen