Sonntag, 17. April 2016

Ratlosigkeit

Huhu ihr lieben,

ich bin am Ende meines Latein angelangt. Ich habe hier 44 Bücher stehen, die ich nicht mehr haben will. 

Ich will sie aber nicht verschenken, da ich damit gerne mein Taschengeld aufstocken möchte. Bei Rebuy bekomme ich für 44 Bücher, wo einige in echt gutem Zustand sind 18 €... das finde ich ein bisschen traurig, da der Versand mich davon bestimmt die hälfte kosten würde.

Ob ich sie auf einem mir unbekannten Flohmarkt verkaufen kann bezweifle ich, zumal ich sie schleppen müsste, da ich kein Auto habe. 

Ebenso wird Einzelversand nicht nur teuer, sondern auch mühselig...

Wegschmeißen will ich die Bücher definitiv nicht, obwohl sie mich hier in der Ecke meines Zimmer zu Tode nerven. Was kann ich noch tun?? Ich bin verzweifelt und überlege ob ich sie nicht doch für 18 € mit einem Ruck loswerden soll. Hauptsache sie sind weg. :((